Recyclingwirtschaft ist umweltbewusst

Die deutsche Recycling- und Entsorgungswirtschaft investiert laut Angaben des Statistischen
Bundesamtes verstärkt in den Umweltschutz. Die Branche habe ihre Investitionen in den
Umweltschutz um 8% gesteigert, was einem Volumen von 1,1 Milliarden Euro entspricht. Im Bereich
Klima- und Gewässerschutz wurden die Investitionen laut Branchenverband BDE sogar um 35%
gesteigert. Gerade kleine und mittlere Unternehmen investieren vermehrt in den Umweltschutz, so
dass von 840 Millionen Gesamtinvestitionsvolumen dieser Betriebe 725 Millionen in den
Umweltschutz geflossen sind. Das bestätigt die Vorreiterrolle dieser Unternehmen für den
Umweltschutz. Auch die Eurocycle GmbH mit Geschäftsführer Jakob Nowakowski denkt ‚grün‘ und
setzt sich aktiv für den Schutz von Mensch und Umwelt ein.

...