Umweltbundesamt lässt Vermüllung erforschen: Kampagne von März bis Mai

Das Thema Littering, also das Wegwerfen oder Liegenlassen kleinteiligen Abfalls in der Umwelt, steht im Fokus eines Forschungsprojekts, das das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz-, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) in Auftrag gegeben hat. Ziel ist es, die aktuelle Situation in Sachen Littering  in Deutschland zu ermitteln um geeignete Maßnahmen gegen die Vermüllung ergreifen zu können. Unter anderem soll die Zählstudie ‚Jetzt ist Zähltag‘, an der jeder teilnehmen kann, die Art und Menge des gelitterten Mülls im öffentlichen Raum erfassen. Die Studie fällt zeitlich mit der Kampagne ‚Let’s Clean Up Europe‘ zusammen, die Menschen in ganz Europa für das Thema sensibilisieren will. Bei dem liegengelassenen Müll sind häufig auch Altkleider zu finden. Das ist nicht nötig! Alttextilien lassen sich ganz bequem in entsprechenden Altkleidercontainern, wie zum Beispiel von Eurocycle entsorgen. Von dort aus werden die Textilien einer sinnvollen Weiterverwertung zugeführt und verschandeln nicht die Umwelt. Bei dem besagten Forschungsprojekt können unter unter anderem via Zähl-App Interessierte Instituionen, Schulen, Vereine, aber auch Privatpersonen an der Zählung teilnehmen. Mehr dazu finden Sie auf der Homepage des BMUB.

...